niedziela, 20 października 2019.
Strona główna > Über die Grenzen > Abitur der Verständigung

Abitur der Verständigung

Abitur der Verständigung
Data publikacji: 2019-07-25 14:11
Wywietleń: 552 404883

Vor 20 Jahren beging man feierlich in der Oper im Stettiner Schloss der Pommerschen Herzöge die erste gemeinsame Abiturfeier polnischer und deutscher Schüler am Deutsch-Polnischen Gymnasium in Löcknitz. Damals gratulierten sogar die Außenminister beider Länder, Bronisław Geremek und Joschka Fischer, den Absolventen.

Am 29. Juni 2019 traf sich eine Vielzahl der damaligen Absolventen in ihrer alten Schule, einige von ihnen kamen von weit her. Mit einigen ihrer früheren Lehrer, auch Lehrern aus Pölitz/Police verbrachten sie Zeit mit Erzählungen aus der weiteren und näheren Vergangenheit und ließen sich den aktuellen Zustand der Schule zeigen. Aus ihren Gesichtern spricht, dass sie sich über das Wiedersehen nach so langer Zeit freuten und dass es sich gelohnt hatte zu kommen. Dazu auch jetzt noch einmal: Glückwunsch!

Möge dieses Beispiel deutsch-polnischer Verständigung auch ein Ansporn nicht nur für die heutigen und künftigen Schüler der Europaschule Deutsch-Polnisches Gymnasium und darüber hinaus sein.

Klaus RANNER

Komentarze

Dodaj komentarz

Akceptuję regulamin. Link do regulaminu
Pogoda
16
na godz. 15:00
Zobacz prognozę na trzy dni

Przez granice

Dodatek specjalny do „Kuriera Szczecińskiego”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
CZYTAJ WIĘCEJ

Über die Grenzen

Sonderbeilage der Zeitung „Kurier Szczeciński”
wienbe logo Oderpartnerschaft logo
LESEN SIE MEHR

Filmy

Krokusowa Rewolucja na Wałach Chrobrego

Nekrologi

kondolencje

Sonda

Gdzie w Szczecinie powinien stanąć pomnik Marszałka Józefa Piłsudskiego?

 

W Kurierze Szczecińskim
Pierwsza strona
Kup najnowsze lub archiwalne wydanie Kuriera Szczecińskiego w wersji elektronicznej.
Przejdź do eKuriera
Zamieść ogłoszenie w Kurierze Szczecińskim oraz w wersji elektronicznej.
Daj Ogłoszenie